NEUIGKEITEN
Neuigkeiten
26.12.2019, 13:02 Uhr
Outdoor-Sportmöglichkeiten in Goslar kommen
Ratsbeschluss vom 17.12.19
 
Neben Ungeduld war auch Beharrlichkeit ein Thema meiner diesjährigen Haushaltsrede. Beide Begrifflichkeiten können auch bei der Umsetzung (m)eines CDU-Antrags vom 02.03.2014 genannt werden. Damals bat ich die Verwaltung um Prüfung nach einem geeigneten Standort für einen Trimm-Dich-Pfad oder Zirkel (Vorlage 2014/050).

Hierauf folgten ergänzende Anträge, die nunmehr am 17.12.19 in eine Beschlussfassung des Rates der Stadt Goslar mündeten:

Im Jahr 2021 wird ein Fitness-Parcous am Vienenburger See errichtet. Hierüber freue ich mich sehr, denn den Standort halte ich für sehr geeignet und die Einrichtung kann von allen Generationen genutzt werden.

In 2022 soll noch ein Beachvolleyballfeld am Jugendzentrum B6 erbaut werden. Auch diesen Standort finde ich gut gewählt zumal es dann eine tolle Ergänzung für die Skateranlage und den Soccercourt darstellt.

Für 2023 soll es dann noch ein Streetballfeld auf der Freifläche am Berliner Garten oberhalb des Spielplatzes geben.

Gerne verweise ich noch auf die Möglichkeiten des Boule-Spielens am Kahnteich und des Schach-Spielens im Brunnengarten (in den Sommermonaten), beides ebenfalls auf damalige CDU-Initiativen zurückzuführen.

Mit einem Augenzwinkern versehen, freue ich mich sehr, dass es hier sportlich weitergeht ;)



26.12.2019, 13:19 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!
Suche
Umfrage
Soll die Stadt Goslar einen Bürgerhaushalt einrichten?
Ja
Nein
Weiß ich nicht
wofür brauchen wir das?
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands